Bewerbungsschluss 21.4.21 »

Auftragskomposition Wolfram Buchenberg

Der Deutsche Musikrat hat Herrn Wolfram Buchenberg beauftragt, ein Chorwerk für den Schwäbischen Kunstsommer 2007 zu komponieren.

Wolfram Buchenberg

1962 in Engelbolz (Oberallgäu) geboren | Besuch des musischen Gymnasiums Marktoberdorf, prägende Chor-erfahrung als Mitglied des Jugendchores Ostallgäu unter der Leitung von Arthur Groß | Ab 1982 Studium der Schulmusik an der Hochschule für Musik und Theater München | Kompositionsstudium bei Prof. Dieter Acker und Aufnahme in die Meisterklasse | Seit 1988 Lehre an der Hochschule für Musik und Theater in München | Sein kompositorisches Schaffen umfasst Werke verschiedenster Gattungen und Stile vom Solo- bis zum Orchesterstück, vom Musical bis zur Messe | In besonderer Weise fühlt er sich jedoch der Chormusik verbunden und seine Kompositionen gelten als Geheimtipp.

 

Im Auftrag des Deutschen Musikrats
gemeinnützige Projektgesellschaft mbH