Bewerbungsschluss 22.4.22 »

Die öffentliche Kunst-Sommernacht Irsee präsentiert die Ergebnisse der Sommerakademie dem breiten Publikum: In der weitläufigen Anlage des ehemaligen Klosters finden Ausstellungen, Konzerte, Vorführungen und Lesungen statt. Die stimmungsvolle Abendveranstaltung schließt den Kunstsommer in Form eines wahren 'Feuerwerks der Künste' ab. 

Die Kunst-Sommernacht Irsee 2022

findet am Samstag, 6. August 2022, von 17.00 bis 23.00 Uhr als Abschlussfest des 34. Schwäbischen Kunstsommers statt.

 

Die „Kunst-Sommernacht“ präsentiert und inszeniert die Ergebnisse der Sommerakademie in einem wahren Feuerwerk der Künste. Die Meister und ihre Klassen geben den Blick frei auf das, was sie in dieser intensiven Woche der Künste erarbeitet haben. Gemeinsam mit der Öffentlichkeit feiern sie ein fulminantes Abschlussfest. Zeitgenössische Kunst verschmilzt mit dem historischen Barockkloster Irsee zu einem die Kunstepochen übergreifenden Gesamtkunstwerk. Liebhaber des Kunstsommers kommen aus ganz Süddeutschland, um an dieser einmaligen Atmosphäre teilzuhaben.

 

 

Feuerwerk in der Kunstnacht
Jazznacht im Innenhof
Performance mit Helge Leiberg
Das Treppenhaus lebt!
Vernissage Ausstellung Meisterkurs Fotografie
Performance von Johann Lorbeer