Bewerbungsschluss 19.4.19 »
Hartmut Neumann

Malerei

Eigenwillige, individuelle Ausdrucksformen

Die Malerei ist nicht Mittel zum Zweck, sondern eine innere Notwendigkeit, um die Sicht auf die Welt zu artikulieren. Künstler schauen auf die Welt und finden dabei ihre...

Konrad Winter

Malerei

Von der Idee zum Bild

Aus vielen Möglichkeiten einer künstlerischen Äußerung seinen Weg zu finden, persönliche Anliegen formulieren zu können und seine eigene Bildsprache zu entwickeln, eine Idee...

Larissa Bertonasco

Illustration

Bunte Flügel für meine Worte

Die Meisterklasse will das Zusammenspiel von Bild und Text, Illustration und Typografie sowie das sich daraus ergebende Spannungsfeld auf inhaltlicher und gestalterischer...

Britta Ankenbauer

Textilkunst

Die Meisterklasse bietet Gelegenheit, das persönliche textilkünstlerische Vokabular experimentell zu erforschen und zu erweitern.

Jochen Heckmann & Adriana Mortelliti

Zeitgenössischer Tanz

Partnering

This Object is quite suspect … Variationen im Bereich Partnering stellen immer wieder Herausforderungen für jeden einzelnen Tanzschaffenden dar.

Philipp Amelung

Chor

Wer bin ich?

Chormusik aus den USA Die Vereinigten Staaten von Amerika stehen musikalisch für Swing, Jazz, Musical, Rock und Pop, kaum jedoch für Chormusik. Dass die USA in diesem Genre...

Hermann Meyer & Roswitha Killian-Priebe

Kammermusik

Musik als Klangrede

Kammermusik für Streicher In der Meisterklasse geht es auf der Grundlage der Beherrschung des Notentextes und der Partitur um Artikulation, Melodie- und Phrasenbildung,...

Mirko Bonné

Lyrik

Die gläserne Küste

Gedichte entstehen nicht durch Zauberhand, und die Rolle von Inspiration und Inspiriertheit beim Schreiben ist eine sehr fragliche. Wie also und wann entsteht ein Gedicht?...

Katja Lange-Müller

Prosa

Den Schluss betreffend

Manche gute Geschichte beginnt irgendwo drinnen – oder draußen. Unser Blick fällt auf eine kleine Szene am Rande.

Download des aktuellen Programmhefts