Bewerbungsschluss 18.4.18 »

Bewerbungsunterlagen

Fünf bis zehn Fotos eigener Arbeiten (auch digital), Kurzbiografie, Porträtfoto, Kurztext zum künstlerischen Werdegang und eigenen künstlerischen Ansatz, Erwartungen an die Meisterklasse.

Jetzt bewerben

Bewegung und Emotion im Bild

Malerei berührt und bewegt den Betrachter wie kaum ein anderes bildnerisches Medium. Dabei ist die emotionale Energie eines Bildes eng mit tatsächlicher physischer Bewegung verknüpft. Die Möglichkeiten der Abbildung von Menschen in Bewegung lassen sich auch auf abstrakte Malerei übertragen.

In der Meisterklasse nutzen die Teilnehmenden in persönlichen Projekten eine Vielzahl von bildnerischen Mitteln, um Bewegung in eine Komposition zu bringen. Die Bewegung des Pinsels über die Leinwand spielt eine ebenso wichtige Rolle wie kompositorische Mittel. Mit Hilfe von Proportion, Rhythmus, Raum, Farbe und Kontrast lernen die Klassenteilnehmer, das Auge des Betrachters bewusst durch den individuellen Kosmos ihrer Bilder zu lenken.

  

Teilnahmebedingungen

Gute malerische und zeichnerische Vorkenntnisse sowie selbständiges Arbeiten.

„Proportion, Rhythmus, Raum, Farbe und Kontrast“

Ruprecht von Kaufmann

1974 in München geboren 2000–2010 Lehraufträge am Art Center College of Design Pasadena, UdK Berlin und der HAW Hamburg 2012–2014 Professor für Zeichnung und Anatomie an der HGB, Leipzig.

  

Auszeichnungen (Auswahl)

2007 Else Heiliger Fonds der Konrad Adenauer Stiftung 2007 Woldemar Winkler Stiftung, Gütersloh 2003 Vogelstein Foundation, New York.

  

Einzelausstellungen (Auswahl)

2018 Die Evakuierung des Himmels, Kunsthalle Erfurt 2015 Grösserbesserschnellermehr, Forum Kunst, Rottweil 2014 Fabel, Georg Kolbe Museum, Berlin 2014 Carna(va)l, Museum Abtei Liesborn 2011 Zwischenzeit, Neue Galerie Gladbeck 2006 Bathosphere, Kunstverein Göttingen.

  

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017 Neue schwarze Romantik, Rumänisches Nationalmuseum, Bukarest 2017 New Frontiers in Painting, Fondazione Stelline, Mailand 2016 Ecce Creatura, Kallmann Museum, Ismaning 2016 Wahlverwandschaften, German Art since the late 1960s, National Museum of Latvia, Riga 2013 Weltenschöpfer, Museum für Bildende Kunst, Leipzig 2012 I am a Berliner, Tel Aviv Museum, Israel 2006 Full House, Kunsthalle Mannheim.

   

Mehr über Ruprecht von Kaufmann unter www.rvonkaufmann.com.

Porträtfoto: © Oliver Mark