Bewerbungsschluss 17.4.17 »

Bewerbungsunterlagen

Kurze Beschreibung der an die Meisterklasse gerichteten Erwartungen; kurze Vita zum künstlerischen/textilen Werdegang; 6 bis maximal 8 Fotos von aktuellen, eigenen Werken.

 

Material – Technik – Kunst-Werk

Textilkünstler arbeiten mit Stoff, Garn und Faden und beherrschen zahllose Techniken, wie sie moderne, hochentwickelte Nähmaschinen anbieten. Die eigene, individuelle künstlerische Arbeite stellt jedoch einen qualitativen Sprung dar, der die Ebene des Materials und der Technik ins Ästhetische transzendiert.

Diese Meisterklasse bietet Wege der Gestaltung und Übungen an, die dazu befähigen, eigene Begrenzungen zu überwinden und eigenständige Schritte zu wagen, um individuelle künstlerische Themen herauszufinden und auszuarbeiten, verborgene Potentiale zu entdecken und weiter zu entwickeln.

Mindmapping und Selbstreflexion weiten unsere Wahrnehmung; die Beschäftigung mit bildnerischen Elementen und Oberflächengestaltung schafft Inspiration. – Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

 

Teilnahmebedingungen

Das Bedürfnis, einen eigenständigen künstlerischen Weg zu gehen; Offenheit für neue ästhetische Erfahrung; die Beherrschung freihändigen Maschinenquiltens.

„Verborgene Potentiale entdecken und weiterentwickeln“

Mirjam Pet-Jacobs

1961 geboren in Den Helder-NL, lebt in Waalre-NL 1980–1985 Studium Universität Nijmegen (Englisch mit Lehrberechtigung) 1983–2006 Freie Akademien Nijmegen und Eindhoven (Zeichnen, Malen, Textil) seit 1994 Dozentin Textilkunst (NL, D, CH, F, IRL, S) seit 2005 freie Künstlerin seit 2006 Mitglied der Gruppe Quilt Art 2011 Textile Abenteuer, Bergtor Verlag 2012 Jury Mitglied der Europäischen Quilt Triennale Heidelberg 2013 Kuratorin der Ausstellung Gruppe Quilt Art in Moskau seit 2015 Kunstakademie Arendonk-B.

  

Preise

2015 1. Preis 5th Riga International Textile and Fibre Art Triennial, 1. Preis AQA Museum Nordwolle, Delmenhorst 2009 und 2003 1. Preis Europäische Quilt Triennale Heidelberg 2008 Art Quilt Elements, Wayne, PA-US: SAQA Cream Award.

  

Ausstellungen (Auswahl)

2015, 2014, 2009 Miniartextil Como 2014 8th International Fiber Art Biennial Nantong, China 2013 Tsaritsyno Museum, Moskau 2012 Textilsammlung Max Berk, Heidelberg CONTEXTILE 2012, Guimarães-PT 2012, 2009 Gallery of Szombathely-H 2010 EXNA 4, Neuchâtel-CH.

 

Öffentliche Sammlungen

Museum Nordwolle, Delmenhorst; Textilsammlung Max Berk, Heidelberg; Gallery of Szombathely-H; International Quilt Study Center Nebraska, USA; Aurifil SRL, Mailand; Quilts Inc, USA.

 

Mehr über Mirjam Pet-Jacobs unter www.mirjampetjacobs.nl