Bewerbungsschluss 19.4.19 »

Bewerbungsunterlagen

5 bis 10 eigene Aufnahmen; Kurzvita; knappe Erläuterungen zu den eingereichten Arbeiten und Statement zu den Erwartungen an den Kurs (max. 1 Din-A4-Seite).

2015 - Bild und Gedächtnis

Dem „sich Erinnern“ und der Inszenierung von Gesehenem kommt innerhalb des Mediums eine zentrale Rolle zu. Welche fotografischen Mittel der Bildinszenierung und poetischen Verdichtung kann man nutzen, um die eigene materielle und emotionale Wahrnehmung eines Ortes in Bilder zu übertragen? Welche Vorstellungen werden über eine spezifische Darstellungsweise im Betrachter ausgelöst?

Mit diesen Fragen im Kopf werden wir Orte in Irsee suchen und fotografieren, die in besonderer Weise geschichtsträchtig sind oder die Gegenwart spiegeln. Der Kurs soll unterschiedliche Zugänge zum Thema eröffnen und Wege aufzeigen, eine eigene fotografische Bildsprache zu finden. Dabei sind alle Formen der fotografischen Darstellung wie etwa Bildreportage, Bildcollage und Inszenierung möglich. – Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

  

Teilnahmebedingungen

Grundkenntnisse der Fotografiegeschichte und eingehende Erfahrung bei der Kamerahandhabung und Bildbearbeitung. Digitale Kamera, Laptop und Stativ bringen die Teilnehmenden selbst mit.

  

Nathalie Grenzhaeuser

1969 in Stuttgart geboren 1991–1997 Studium der interdisziplinären Kunst bei Hermann Nitsch, Städelschule Frankfurt Main 1997 Meisterschülerin.

Lehraufträge

2001 Johannes Gutenberg Universität, Mainz 2007 Victorian College of the Arts, Melbourne 2014 HBK Saar.

Preise, Auszeichnungen, Projekte

2000 Reisestipendium Hessische Kulturstiftung 2005/06 und 2009 Arbeitsaufenthalte in Spitzbergen, Norwegen 2007 Residence in Melbourne, Australien 2007 Maria Sibylla Merian-Preis 2014 Förderstipendium Künstlerkontakte der IFA für Kuba 2015 Fellowship des Hanse-Wissenschaftskollegs in Kooperation mit dem Alfred Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung.

    

Ausstellungen (Auswahl)

2014 Gezeiten, Saarländisches Künstlerhaus 2013 Bodenproben, Galerie Christa Burger 2012 Bildspuren – Unruhige Gegenwarten, Darmstädter Tage der Fotografie (B) 2011 The Marginal Landscape, 7te Biennale der Fotografie, Poznan (B) 2010 Trespassing, Kunstverein Langenhagen; New Frankfurt Internationals, MMK Zollamt, Frankfurt Main (B) 2009 Gradwanderung, Kunsthaus Kaufbeuren (B) 2007 Gescheiterte Hoffnung, Fotomonat Krakau (B) 2007 Die Konstruktion der stillen Welt, VCA Gallery, Melbourne.

 

Mehr über Nathalie Grenzhaeuser unter www.grenzhaeuser.com und

www.galerieburger.de.