Bewerbungsschluss 19.4.19 »

Die erste ist da!

01.08.2014 16:43 Uhr, Kategorie: Kunstsommer 2014

Line Hoven ist die erste Meisterin des 27. Schwäbischen Kunstsommers, die heute Nachmittag in Irsee angekommen ist. Die Meisterinnen und Meister der Bildenden Kunst in der Sommerakademie reisen, wenn es irgendwie geht, schon am Vortrag des Startschusses an. Sie nutzen die relative Ruhe vor dem Sturm, um in den Fluren des ehemaligen Klosters ihre eigenen Arbeiten zu hängen. "Die Ausstellung der Meister" wird dann jeweils am Samstagabend im Lauf der Eröffnung der Sommerakademie ebenfalls eröffnet.

 

Line Hoven leitet die Meisterklasse Comic / Bildgeschichten unter dem Titel "Unsichtbares in Bildern erzählen". Die Arbeiten, die sie im Gespräch hat, erzählen Alltägliches, Skurriles und Phantastisches. Sie hat diesmal zahlreiche Schabkarton-Arbeiten mitgebracht. Im Mittagsgespräch am kommenden Montag führt sie in ihre Welt der Geschichten in Bildern ein.


Nächster Beitrag:

Vorheriger Beitrag:

Büchertisch interdisziplinär
     

Kommentare zu diesem Beitrag:

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Einen Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook
CAPTCHA Bild zum Spamschutz